Iberoamerica | TOTENFEST
4423
page-template-default,page,page-id-4423,tribe-bar-is-disabled,ajax_updown_fade,page_not_loaded,,large,shadow3

TOTENFEST

totenfest-2016

 

MEXIKANISCHES
TOTENFEST 

 

 

 

5. November 2016
Einlass: 20 Uhr | Beginn: 21 Uhr

KuBuS  | Theobald-Renner-Straße 1a, 07747 Jena
Eintritt: 5,00 € VVK |  7,00 € AK
VVK:
Jena Tourist-Information, Markt 16; Jenaer Bücherstube, Johannisplatz 28, und Azad Grill, Johannisplatz 12.

Lebenslust statt Trübsal kennzeichnet das alljährliche mexikanische Totenfest. Jedes Jahr an den ersten beiden Novembertagen feiern die Mexikaner bei Essen, Musik und Tanz den jährlichen Besuch ihrer Verstorbenen. Das mexikanische Totenfest ist keine Trauerfeier, sondern ein buntes und fröhliches Volksfest.

Wie das geht, wird die in Mexico City, Paris und Düsseldorf ausgebildete Künstlerin Rosaana Velasco am 5. November in Lobeda/West im KuBuS zeigen.

Das Festival Cinco Sentidos gibt Dir die Möglichkeit, die mexikanische Tradition des Dìa de los muertos einmal selbst zu erfahren.  Wir erwarten Dich in einem traditionellen Ambiente mit dem typischen Totenaltar und der Austellung von Rosaana Velasco (Malerei und Skulptur)

Mit Totenköpfen bemalte Gesichter sind ebenfalls Teil dieser Tradition, daher werden wir auch einen Schminkstand haben. Außerdem wird es ein Buffet mit typischem Essen, mexikanische und internationale Musik geben (Cumbia, Merengue, Salsa, Cumbia-Rock u. v. m.), um die ganze Nacht zu tanzen.

Schminkstand: 20 bis 21 Uhr.

Photos vom Totenfest 2015

img_2724

oeoe img_2813 k