Iberoamerica | CINCO SENTIDOS 2014
4538
page-template-default,page,page-id-4538,tribe-bar-is-disabled,ajax_updown_fade,page_not_loaded,,large,shadow3

CINCO SENTIDOS 2014

| FESTIVAL |  BRING DICH EIN, LEBE UND GENIEßE IBEROAMÉRICA MIT ALLEN SINNEN!

Unter dem Motto „Bring dich ein, lebe und genieße Iberoamérica mit allen Sinnen“ veranstal­tet der Iberoamérica e.V. in diesem Jahr bereits zum 14. Mal das größte Iberisch-lateinamerikani­sche Kulturfestival Thüringens “Cinco Sentidos” in Jena.Vom 25. Oktober bis 06. Dezember möchten wir dem interessierten Publikum mit einer Vielzahl von Veranstaltun­gen die faszinierende Welt Spaniens, Lateinamerikas und Portugals näherbrin­gen. Mit Lesungen, Kinoreihen, Tanz-, Koch- und Musikworkshops, Konzerten sowie Aktivitä­ten für Kinder haben wir ein buntes Kaleidoskop an Veranstaltungen zusammenge­stellt, das in punkto ‚Sinnesfreude’ für alle Freunde der iberoamerikanischen Kultur keine Wünsche offen lässt.

Das Festival “Cinco Sentidos” 2014 startet am 25. Oktober mit einem Karnevalsumzug durch die Straßen Jenas. Die Eröffnungsfeier findet am 29. Oktober im Rathaus Jena mit einem Kulturprogramm statt, das die Städtepartnerschaft Jena – Porto (Portugal) sowie traditionelle portugiesische Tänze vorstellt.

In diesem Jahr widmen wir uns einem der wichtigsten mexikanischen Feiertage – der „Fiesta de los Muertos“ (Totenfest). Das mexikanische Totenfest ist ein lebensfrohes Fest mit Musik, Tanz und leckerem Essen. Zu diesem Thema bietet der Iberoamérica e.V. Feierlichkeiten für Groß und Klein an.

Die brasilianische Dichterin Érica Zíngano und der argentinische Dichter Cristian Forte werden das Publikum mit Livemusik durch einen unvergesslichen literarischen Abend führen. Als besonderen Gast haben wir die Mikropoetin „Ajo“ aus Madrid eingeladen, die uns eines ihrer Stücke präsentieren möchte. Dabei wird sie von der brasilianischen Schauspielerin und Pianistin Katie Fagotti begleitet.

Am Tag des multikulturellen Konzertes wird die lateinamerikanische Musikgruppe „Zona Sur“ unser Stargast im Kassablanca sein. Außerdem wird euch eine Gruppe von Artisten des Iberoamérica e.V. in einem Schauspiel die Rituale über deren Vorfahren, die Inkas, Azteken und Mapuches präsentieren.

Für alle Liebhaber der lateinamerikanischen Rhythmen werden wir einen lateinamerikanischen Trommelworkshop veranstalten, der von dem Brasilianer Rafael Silveira geleitet wird.

In diesem Jahr zeigen wir allen Interessierten eine Auswahl der schönsten Filme Iberoamerikas. Die Filme werden im Originalton und mit deutschen Untertiteln gezeigt. Wie bereits in den vergangenen Jahren findet am letzten Tag unseres Festivals der Kinobrunch statt, zum dem wir die ganze Familie recht herzlich einladen.

Das Festival “Cinco Sentidos” gibt dir die Möglichkeit, die iberoamerikanische Kultur in einem besonderen Rahmen kennen zu lernen. Komm, erkenne und lass dich von der Kunst und der Lebensweise einer Kultur überraschen, die sich immer wieder neu entdeckt.

BRING DICH EIN, LEBE UND GENIEßE IBEROAMÉRICA MIT ALLEN SINNEN!

 FrontFinal-01

KARNEVALSUMZUG – KONZERTE – FESTE – KINOREIHE – WORKSHOPS  – SYMPOSIUM

MEHR ALS 19 VERANSTALTUNGEN – 6 WOCHEN FESTIVAL – 28 KÜNSTLER

The Association of Friends of Latin America, Spain and Portugal.

153

Students with 2 or more languages

47

Happy kids

19

Events each year

942

New more friends!